Vegane Walnuss-Bolo

Meine Mama 👩‍🦰 hat immer gesagt: „Iss Walnüsse, die sind gesund! Was aussieht wie ein Gehirn, ist auch gut für’s Gehirn!“. 🧠
Den Spruch kennen vielleicht viele von euch auch. 
Und er stimmt, gerade für unsere Psyche gibt es kaum etwas gesünderes als Walnüsse. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Linolsäure, B-Vitaminen und Tryptophan. 
Auf meinem Blog könnt ihr nachlesen wie genau Omega-3 und Tryptophan sich positiv auf unser Psyche auswirken. (Was Omega-3 für unsere Psyche tut & Der Allrounder für die Psyche: Tryptophan)

IMG_0027

 

Und Walnüsse kann man nicht nur snacken oder als Topping für's Müsli einsetzten, sie können auch ganz wunderbar der Hauptakteur eines Gerichts sein!

 

Basilikum im Topf
Gemüse

 

 

Pasta mit Walnuss-Bolo (vegan)

für 3-4 Personen 

Zutaten
100gr Walnüsse 
2 kleine Karotten 
2 Stangen Staudensellerie 
2 Zehen Knoblauch 
200gr Champignons 
1 Zwiebel 
1-2 EL Olivenöl 
1 EL Balsamico Essig (oder 100ml Rotwein)
1 Dose stückige Tomaten 
2 TL italienische getrocknete Kräuter 
eine Prise Chili 
Salz und Pfeffer
2 EL Cashewmus 
400gr Pasta (ich mische immer Vollkorn- und Linsenpasta 50:50)
evtl. frisch geriebener Parmesan, dann ist aber nicht mehr vegan ;)

 

Zubereitung 

1. Zwiebel schälen und fein hacken, das gleiche gilt für die Knoblauchzehen (es sei denn natürlich ihr seid stolze Besitzer einer Knoblauchpresse)

2. Walnüsse hacken

3. Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden. Sodass sie in etwa die Größe der gehackten Walnüsse haben

4. Karotten schälen und zusammen mit dem Staudensellerie klein schneiden 

5. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzten, anschließend Zwiebel darin glasig dünsten 
Champignons zugeben und ca. 5min mit anbraten, sodass möglichst viel Wasser austritt, danach Knoblauch mit einrühren 
 

IMG_0029
IMG_0035
IMG_0036

 

6. Mit Balsamico (oder Rotwein) ablöschen, kurz einköcheln lassen

7. Dose Tomaten zugeben und würzen (Gewürze, Chili, Salz & Pfeffer), mit Deckel auf mittlerer Hitze kochen lassen 

8. Währenddessen Nudeln bissfest garen 
Nach Bedarf Nudelwasser, vor dem Abgiesen, zur Bolognese zugeben (i.d.R. brauche ich ca. 3 Suppenkellen)

9. Mit Cashewmus andicken 

10. Servieren & genießen

 

IMG_0044

 

Eine ausgewogene Ernährung ersetzt natürlich im gegebnen Fall keine Therapie.